Intelligente Reifen?

Derzeit wird auf der Messe in Hannover ein sog. “adaptiver Reifen” von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) vorgestellt. Dieser “intelligente Reifen” passt sich selbstständig an Witterung und Untergrund an. Verschiedene Strassenbeläge wie Asphalt oder Schotterpiste spielen dabei keine Rolle oder Witterungen wie Schnee, Regen, Sonne oder Hagel. Automatisch erkennt der Reifen den Untergrund und die Witterung und passt seine Profilrillen an und das Ganze während der Fahrt. Der Fahrer muss nicht mehr an die Anpassung denken.

Der adaptive Reifen funktioniert wie folgt: In der Reifen-Lauffläche werden formändernde Komponenten integriert, die von einer in den Reifen integrierten Steuer- und Regeleinheit aktiviert werden. Dadurch werden die Profilrillen des Reifens (Längs- und Querrillen) einzeln beweglich. Die formändernden Materialien oder Aktuatoren werden in das Laufband oder unter die Karkasse eingearbeitet. Es handelt sich bei dem adaptiven Reifen noch nicht um ein fertiges Produkt aber ein erstes Funktionsmodell ist bereits fertig. Das Patent wurde selbstverständlich schon gesichert. Was diese Erfindung für den Reifenhandel bedeutet – darüber lässt sich bisher nur spekulieren.

182 comments to Intelligente Reifen?