Reifen ohne Luft?

Der weltweit führende Reifenhersteller Bridgestone hat einen Konzept-Reifen ohne Luftbefüllung entwickelt, der sicherer und umweltfreundlicher ist als herkömmliche Pneu. Zielsetzung hierbei war: Ressourcen zu schonen und CO2-Emissionen zu reduzieren.

Bridgestone stellte Ende letzten Jahres auf der 42. Tokio Motor Show 2011 einen neuartige Konzeptreifen vor, der im Gegensatz zu herkömmlichen Reifen ohne Luftbefüllung auskommt. Dies wird durch eine speziell gekrümmte Speichenstruktur möglich, die im Inneren der Reifen ist und das Gewicht des Fahrzeuges trägt. Einzelnen Speichen sind dabei überkreuzt angeordnet, wodurch sie beweglich bleiben und sich laut Bridgestone wie normale Reifen verhalten. Das Ganze wird umgeben von einer Lauffläche aus Gummi.

Durch diese Technologie wird die Gefahr einer Reifenpanne beseitigt. Sowie die Wartung minimiert: denn das Überprüfung des Luftdrucks sowie das Aufpumpen fällt weg.

Aber vorallem sind die Reifen umweltfreundlicher. Da man nicht mehr mit zu geringem Luftdruck fahren kann gibt es keine dadurch ausgelöste Verbrauchssteigerung. Der Clou ist diese Reifen sind zu 100 Prozent recycelbar. Die Speichen sind aus wiederverwendbarem Thermoplast gefertigt und auch die Gummiauflage kann recycelt werden. Bridgestone verfolgt dabei das sogenannte ‚Cradle-to-Cradle‘-Prinzip, d.h. aus alten Reifen können direkt neue gefertigt werden und die verbrauchten Ressourcen können zyklisch wiederverwendet werden. Bei herkömmlichen Reifen dagegen werden schon bei der Produktion viele Rohstoffe benötigt, und das Recycling ist möglich, aber sehr aufwendig. Viele Altreifen werden somit oftmals als Brennstoff verwertet.

Der Ansatz, Reifen ohne Luftbefüllung zu entwickeln, ist nicht wirklich neu, einige Konzepte wurden schon erfolgreich umgesetzt. Allerdings waren bisher keine dieser luftlosen Reifen zur Massenproduktion geeignet. Aber genau das will Bridgestone erreichen. Weitere Tests werden an kleineren Gefährten durchgeführt, bevor dieser Reifen an Standardautos eingesetzt werden kann. Wie lange es allerdings noch dauern wird, bis die Reifen in Serie produziert werden können, ist ungewiss. Aber das vorgestellte Produkt ist ein weitere Schritt hin zu einer umweltfreundlicheren Autoreifenproduktion.

154 comments to Reifen ohne Luft?